Letzte Nachrichten - Homepage KZV Schöftland

Direkt zum Seiteninhalt

Letzte Nachrichten

Aktuell
19.10.2019
Herbstarbeitstag 2019
Am Nachmittag der Kaninchen-Vorbewertung stand noch der Herbstarbeitstag auf dem Programm. Es galt, Das Vereinshaus und die Umgebung auf den Winter vorzubereiten. Leider war das nasse Wetter nicht gerade ein grosser Motivator, einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Trotzdem konnten sämtliche dringenden Arbeiten erledigt werden. Umso grösser ist der Dank an das kleine Grüppchen der Engagierten.
08.09.2019
Rückblick in Bildern zur Stallschau 2019
Am 7. September fand der Züchterbesuch/die Stallschau statt. Besucht wurden unsere Mitglieder Bruno Bossard mit seinen Wiesswienern und Dominic Erismann mit seinen Tauben. Beide sind in Uerkheim zu Hause. Wir danken beiden Züchtern für die grosse Gastfreundschaft.
05.08.2019
Rückblick in Bildern zum Grillhock 2019
Der Grillhock 2019 fand am Sonntag, 4. August 2019 ab 11 Uhr beim Waldhaus Schiltwald statt.
15.06.2019
Helferfest zur 2. Suhrentaler Kleintierschau: Rückblick in Bildern
15. Juni 2019 im/beim Vereinshaus
02.06.2019
Die Jungtierschau 2019 im Rückblick
27.04.2019
GV 2019: Wachtablösung im Vereinshaus
Das Wichgtigste von der GV 2019 in Kürze

Heinz Müller übernimmt die Vereinhausverwaltung von Charles Beyeler und nimmt von Amtes wegen Einsitz im Vorstand. Die Versammlung verdankt Charles & Romy Beyeler die langjährige Betreueung unseres Vereinslokals.

Zusätzliche Termine im Jahresprogramm (nicht jedes Jahr):
  • Helferfest zur 2. Suhrentaler Kleintierschau (15. Juni)
  • Züchterbesuch/Stallvisite (7. Sept.)
  • Herbstarbeitstag (19. Okt.)

Die folgenden Züchter wurden als Vereinsmeister geehrt:
  • Tauben: Willi Bolliger, Schmiedrued
  • Kaninchen: Hansruedi Rauchenstein, Schöftland
  • Zwerggeflügel: Hans Stucki, Holziken
  • Ziergeflügel: Heinz Maurer, Walde

Mutationen: 4 Austritte - 1 definitve Aufnahme
Einige Bilder von der 2. Suhrentaler Kleintierschau in Staffelbach
23.-25. November 2018
Photos: Hansruedi Rauchenstein und Emil Stöckli
Grandiose Vereinsreise vom 9. September 2018
Das Ziel der Reise, die Gemeinde und Talschaft Isenthal im Kanton Uri, ist eine weniger bekannte Gegend, obwohl nicht weit weg von der Hauptverkehrsader (Gotthardautobahn). Dieses Ziel erreichten wir mit Bus, Standseilbahn, Dampfschiff und Postauto. Selbstverständlich hat Petrus für bestes Reisewetter gesorgt, damit wir die schöne Region mit den eindrücklichen Bergen auch geniessen konnten.



Zurück zum Seiteninhalt