Homepage KZV Schöftland

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen auf der Website des Kleintierzüchter-Vereins Schöftland (AG/Schweiz)
Stallschau am Samstag, 7. September in Uerkheim
Bitte beachten! Neuer Termin fürs Kaninchen-Impfen
Da dieses Jahr einige wichtige Ausstellungen sehr früh stattfinden, haben wir einen früheren Termin gesucht als ursprünglich vorgesehen.
Neu findet die Impf-Tournee mit Frau Dubi von der Tierklinik 24 am Samstag, 26. Oktober statt.
Wer es noch nicht erledigt hat, muss seine Anzahl Tiere, welche zu impfen sind, baldmöglichst unserem Obmann Sven Bolliger mitteilen.
Gerne hätten wir noch früher geimpft, konnten allerdings keinen gemeinsamen Termin finden
NÄCHSTE ANLÄSSE     > Vereins-Agenda    > Jahresprogramm
28.09.2019, 09.00 h       Rassenlehrkurs und Vorbewertung Tauben
18.10.2018, 20.00 h       Herbstversammlung    
19.10.2019, 08.00 h       Vorbewertung Kaninchen     
19.10.2019, 13.30 h       Herbstarbeitstag (für alle Mitglieder)
26.10.2019                    Aktion Kaninchen-Impfen          
UPDATES
05.08.2019 Rückblick Grillhock (in Bildern)
21.07.2019 Dosierung der Futtermittel
18.07.2019 Einladung zum Grillhock, Futtermittelsortiment
04.07.2019 Der Mann mit Herz für Papageien. Unser Heinz Müller portraitert in "Der Kleintierzüchter".
02.07.2019 Einige Bilder vom Helferfest zur 2. Suhrentaler Kleintierschau
10.05.2019 Anlässlich Futtermittelevaluation für Kaninchen: Vergleichstabelle Futtermittel für Kaninchen
WhatsApp-Chat
Unser Verein betreibt einen vereinsinternen WhatsApp-Gruppenchat. Wer noch nicht dabei ist, meldet sich beim Präsidenten und Chat-Administrator Urs Rauchenstein.
(Voraussetzungen für eine Teilnahme: Vereinsmitglied, Smartphone)
Stallabteil zu vermieten
In unseren Stallungen ist ein Abteil frei geworden. Es eignet sich für die Haltung von diversen Kleintieren. Die Inneneinrichtung wie z.B. Tier-Boxen muss vom Mieter gestellt werden. Der Raum ist abschliessbar.

Interessenten melden sich beim Präsidenten Urs Rauchenstein 079 462 56 65.
Zurück zum Seiteninhalt